Die Edge Kollektion

Power By Wow

edge-logo-brown-250x150

Die Designer der WOW Sättel, First Thought Equine Ltd, haben eine neue Produktpalette kreiert, die EDGE Kollection, die auf vielfachen Kundenwunsch hin einen brandneuen Show Sattel mit einbezieht.

Der EDGE Sattel differenziert sich gegenüber der WOW Kollektion durch sein traditionelles Aussehen allerdings mit patentierter WOW Technologie, die nachweisbar bei Pferden in allen Disziplinen die Bewegung und den Muskelaufbau verbessert. Die EDGE Kollektion nutzt den gleichen revolutionären WOW Sattelbaum, der lateral flexible und der Länge nach starr ist. Kombiniert mit dem einzigartigen punktlosen Polster System, das eine größere Auflagefläche bietet wie die eines gleichgroßen Western Sattels, bedeutet dies eine verbesserte Bewegung des Pferdes durch die Schulter.

First Thought Equine Ltd blieben ihrem Prinzip treu, dem Pferd so viel Auswahl an Anpassung wie möglich zu bieten, indem die gleichen austauschbaren Kopfeisen und Polster genutzt und dadurch über 200 Kombinationen in der Anpassung angeboten werden! Auch die Auswahl der Kopfeisengrößen ist beachtlich, von sehr schmal bis hin zu 8X-weit. Dies bedeutet für Sie einen Sattel mit einer Austauschbarkeit, die für Sie von hohem Nutzten ist, besonders bei Pferden die durch das Jahr hindurch die Form ändern.

Der Edge Showing

edge-logo-brown-100x68px

Code – EDGESH

Der EDGE Show Sattel wird mit Häuten aus bester Qualität hergestellt. Die Sattelblätter aus Rindsleder, dass dem Blatt eine feine weiche Optik verleiht und sich hervorragend anfühlt. Unter dem Skirt befinden sich zwei Steigbügelaufhängungen die dem Reiter zum Springen eine weiter vorn gelegte Position bietet, und eine hintere Aufhängung für die dressurmäßige Arbeit. Der Sattel hat traditionelle kurze Gurtstrupfen und es können Point und Balance Straps einfach mittels einer Schraube angebracht werden, sollte dies erforderlich sein!

Der Sitz ist so konstruiert um das Reiterbein eng am Pferd liegen zu lassen, mit minimalem Material unter dem Oberschenkel, und kann aufgrund der großzügigen und relativ flachen Sitzfläche Reiter jeglicher Form und Größe anpassen. Der Sitz wurde von nur einem Lederteil gefertigt und hat somit keine Nähte auf der Sitzfläche die abnutzen oder Unbehagen erzeugen könnten.

postcard (26)

Roanna Hamilton & Elwyn

Der Edge Dressur

edge-logo-brown-100x68px

Code: EDGED

Erhältliche Längen: Standard

Leder Option: Memel Leder

Beschreibung: Der Club Dressur hat einen tiefen Sitz und einen großen und hoch angelegten Block. Sitz und Sattelblatt sind fixiert und nicht austauschbar oder in eine andere Position zu wechseln.

postcard (18)

Richard Davison

Der Edge Classic Springen

edge-logo-brown-100x68px

Code: EDGEJM

Erhältliche Längen: Standard

Leder Option: Memel Leder

Beschreibung: Speziell als Spring Sattel entwickelt, mit einem schmaleren Sitz vor dem Reiter um weiter vorn zu sitzen. Der Sattel hat Klettblöcke die es dem Reiter ermöglichen die Beinposition zu ändern und kann mit normalen Steigbügelriemen genutzt werden. Die Sattelblätter sind nicht austauschbar, jedoch hat der Sattel doppelte Steigbügelhalter und das Kopfeisen und die Polster sind austauschbar.

postcard (16)

Natalie Blundell

Der Edge Por Springen

edge-logo-brown-100x68px

Code: EDGESJ

Der Vorsprung ist ein traditionelles doppellagiges Sattelblatt mit kurzer Gurtung für engen Kontakt zum Pferd. Der Sattel, derweil traditionell aussehend ist jedoch durch und durch ein WOW, mit der gleichen Sattelbaum- und Polsterkonstruktion, die den WOW so hervorragend in der Leistung machen.

Für den Reiter wurde der Sitz um den Vorderzwiesel verengt um einen mehr nach vorne liegenden Sitz für das Springen zu gewährleisten. Der Reiter kann normale Steigbügelgurte nutzen für die eine Einbuchtung im Sattelblatt mit versteckter Gurthalterung angebracht wurde um die Fläche unter dem Bein so flach wie möglich zu halten.

Es besteht die Möglichkeit einen Kurzgurt in Dressurlänge zu nutzen, welches den Reiter durch die Beseitigung der Schnallen unter dem Sattelblatt dichter am Pferd reiten läßt. Wir meinen, daß diese Art der Gurtung eine bessere Funktion ergibt, jedoch nicht jedem Reiter gelegen ist.

THE EDGE CROSS COUNTRY

edge-logo-brown-100x68px

Code: EDGEXC

THE EDGE CLASSIC XC – The Classic XC has a moveable block and has a narrow seat in front of the twist to allow the rider to be positioned more forward in the saddle as preferred by many show jumpers. The flap is 1 inch more forward cut than the Classic Jumper that will suit longer legs or shorter stirrups. The saddle has an dual flap that allows for either short or long girth billets to be used. The block velcros in to place to give plenty of options, there is also the possibility to have a calf block under the flap as well if required.