Vielseitigkeits Sattelblätter

WOW Sattel Vielseitigkeits Sattelblätter

Die meisten WOW Sattelblätter sind entweder in einem traditionellen Kernleder (hart) oder in weichen abgesteppten wattierten Rindsleder erhältlich. Die abgesteppten wattierten Sattelblätter geben einen überlegenden Kontakt und Griffigkeit. Die untere Beinlage ist weitaus besser bei der wattierten Version, da die Steigbügelriemen auf dieser Art von Sattelblatt nicht leicht über das Blatt rutschen.

Die wattierte Version und einige andere Blatt Versionen sind weitaus zeitaufwendiger und komplexer in der Herstellung und daher im preislich mehr. Band A & Band B ist an den individuellen Sattelblatt Aufführungen unten angegeben. Fragen Sie bei ihrem Händler vor Ort nach den beiden Preisstrukturen.

Sollten Sie in einem Umfeld reiten, in dem möglicherweise viel Sand auf das Sattelblatt aufgeworfen wird oder Sie Ihre Sättel nicht besonders sauber halten können, empfehlen wir Ihnen das Sattelblatt aus Kernleder, da dieses sehr viel mehr Missbrauch erträgt!

Denken Sie daran, dass alle Sattelblätter in zwei verschiedenen Positionen anzubringen sind und sie die Blätter jederzeit verstellen können. Dies ist besonders von Vorteil wenn sie ein junges Pferd haben und mit kürzerem Bügel reiten wollen.

Wenn Sie das Sattelblatt weiter nach vorn positionieren, können Sie Ihr Bein hinter den Pauschen noch mehr anwinkeln. In diesem Fall ist die vordere Steigbügelaufhängung sehr von Vorteil. Sowie das Pferd sich dann mehr ausbalanciert und Selbsthaltung entwickelt wird dann die hintere Steigbügelaufhängung genutzt.

 

Vsd Klettpausche

Code: VSDM

 

Erhältliche Längen: Standard & +5cm, Blöcke extra berechnet

 

Leder Option: Gepolstertes Oberleder

Beschreibung: Das VSD Sattelblatt hat genügend Vorschnitt zum Springen und ist gleichzeitig ausreichend gerade geschnitten um die Schulter des Pferdes zur Geltung zu bringen. Großartiges Sattelblatt für Reiter mit kurzen Beinen, die im vorderen Bereich weniger Sattelblattfläche benötigen als die eines Standard GP Sattelblatts.

Price Band B only

postcard (27)

Helen Sinclair

VSD Fixierte Pausche

Code: VSDF

Erhältliche Längen: Standard & +5cm

 

Leder Option: Gepolstertes Oberleder oder Glattleder

Beschreibung: Das VSD Sattelblatt hat einen sehr positiven Kontakt durch die fixierte Kniepausche und ist bestens zur Schulung und Springreiten geeignet. Das VSD Sattelblatt hat 2,5cm mehr Vorschnitt und ist 5cm kürzer als das Dressur Sattelblatt. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für Reiter mit kurzem Oberschenkel oder Pferde mit zu wenig ausgeprägter Schulter für ein GP Sattelblatt.

Price Band A & B

postcard (10)

Graham Hartley

Hunter

Erhältliche Längen: Standard

Leder Option: Glattleder Schweinsprägung

Beschreibung: Traditionelles Jagt Sattelblatt mit kleinen austauschbaren Klettblöcken unter einer sehr weichen Kniepausche. Auswahl in Glattleder, gesprägtem Schweinsleder oder stark geöltem und geprägtem Kuhleder. Standardmäßig mit traditionell kurzen Gurtstrippen um den Sattelgurt unter dem Sattelblatt zu befestigen, jedoch sind lange Dressur Gurtstrippen ebenfalls erhältlich.

Preis Band A

postcard (15)

Mel Wilder

GP Klettpausche

Code: GPM

Erhältliche Längen: Standard & +5cm

Leder Option: Gepolstertes Oberleder

Beschreibung: General Purpose (GP) Sattelblätter sind vielseitig über mehrere Disziplinen wie Dressur und Springreiten durch die genaue Positionierung der Klettblöcke einsatzfähig. Das GP Sattelblatt ist wie ein Sattelblatt für Springreiten weit nach vorn geschnitten und gleichzeitig an der hinteren Linie gerade wie ein Dressur Sattelblatt, jedoch 5cm kürzer. Eine ausgezeichnete Wahl für junge Pferde oder Vielseitigkeitsreiter die das Sattelblatt nicht auswechseln möchten.

Preis Band B

postcard (21)

Alison House

GP Fixierte Pausche

Code: GPF

Erhältliche Längen: Standard & +5cm

Leder Option: Gepolstertes Oberleder oder Glattleder

Beschreibung: General Purpose (GP) fixierte Sattelblätter haben einen sehr positiven Knieblock für das Springen. Das GP Sattelblatt ist wie ein Sattelblatt für Springreiten weit nach vorn geschnitten und gleichzeitig an der hinteren Linie gerade wie ein Dressur Sattelblatt, jedoch 5cm kürzer. Eine ausgezeichnete Wahl für junge Pferde oder Vielseitigkeitsreiter die das Sattelblatt nicht auswechseln möchten.

Preis Band A & B

postcard (4)

Evelyn Beisenbach